OHA Online Hass Abbauen
Virtuelle Trainings gegen Hass und Gewalt

Neue Broschüre: Bundesprogramm stellt OHA vor

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“  stellt in einer kürzlich erschienenen Broschüre das Modellprojekt „OHA – Online Hass Abbauen“ vor. Die 60-seitige Publikation gibt einen Überblick über die Ansätze des Bundesprogramms zur Prävention rechtsextremer Radikalisierung. Eines von acht in der Broschüre porträtierten Projekte ist OHA.

Die Arbeit gegen Rechtsextremismus ist im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ fest verankert. Durch Modellprojekte haben die Programmpartner die Möglichkeit, innovative Ansätze und Methoden zu entwickeln und zu erproben. Beim OHA-Projekt geschieht dies durch den neu entwickelten webbasierten Präventionsansatz.

Die Broschüre bildet den aktuellen Zwischenstand der bisherigen Projektarbeit des Bundesprogramms in der Rechtsextremismusprävention ab. Alle vorgestellten Modellprojekte befinden sich noch in der Erprobungsphase.

Unter Angabe der Artikelnummer 5BR308 können Sie entweder direkt über die Internetseite des BMFSFJ max. 5 Exemplare bestellen oder per E-Mail über broschueren[at]bmfsfj.bund.de bis zu 100 Exemplare bestellen.

Zum Download der Broschüre gelangen Sie hier.