Aktuelles

Die Ausgabe 1/2017 der Fachzeitschrift „forum kriminalprävention“ widmet sich dem Thema Extremismus und Gewalt und der Frage nach geeigneten Präventionsstrategien. Wir freuen uns, in dem Beitrag „Virtuelle Trainings gegen Hass und Gewalt. Neue Wege in der pädagogischen Arbeit mit rechtsextrem orientierten jungen Menschen“ unseren webbasierten Deradikalisierungsansatz vorstellen zu können. Im Artikel beschreiben wir den Bedarf, […]


Verschwörungstheorien, Populismus und wachsendes Misstrauen gegenüber den politischen Eliten stellen eine zunehmende Herausforderung für unsere liberal-demokratische Gesellschaft dar. Eine Einordnung dieser Entwicklung, mögliche Ursachen und Auswirkungen auf die pädagogische Praxis waren Gegenstand eines Workshops, den das Deutsche Jugendinstitut (DJI) am 21. und 22. Februar 2017 in Fulda veranstaltete. Als Modellprojekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie […]


Auch in diesem Jahr besuchten wir wieder die Messe LEARNTEC in Karlsruhe und den dazugehörigen Kongress. Die Messe für digitale Bildung, die dieses Jahr bereits zum 25. Mal stattfand, informierte uns konkret zu den Problemstellungen Wissensvermittlung und -management sowie zu den neuesten Trends. Neben den bereits bekannten Themen wie Mobile-Learning und Analytics konnten wir uns […]


„Präventionsansätze im Vergleich“ – unter diesem Thema stellte auch OHA seinen webbasierten Deradikalisierungsansatz zum Fachaustausch des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ am 5. und 6. Dezember in Bielefeld vor. Anhand von Posterpräsentationen kamen Expertinnen und Experten sowohl aus der Rechtsextremismus- als auch aus der Islamismusprävention miteinander in Gespräch. Dr. Christian Lüders vom Deutschen Jugendinstitut regte die Fachleute […]