Aktuelles

Vom 19. bis 20. Juni fand in Hannover der Deutsche Präventionstag statt. Über 600 Präventionsfachleute diskutierten neue Forschungsergebnisse und aktuelle Konzepte. Ein Schwerpunktthema in diesem Jahr: Radikalisierung. Zahlreiche wissenschaftliche Vorträge und Projektvorstellungen widmeten sich Radikalisierungsverläufen und entsprechenden Präventionsansätzen. Meist wurden dabei verschiedene Phänomenbereiche vergleichend in den Blick genommen, insbesondere Rechtsextremismus und Islamismus. Mit der Idee, […]


In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ) ist unser Fachbeitrag „Mit virtuellen Trainings Hass und Gewalt abbauen. Entwicklung webbasierter Angebote für die pädagogische Arbeit mit rechtsextrem orientierten jungen Menschen“ erschienen. In dem Artikel erläutern wir u.a. den konzeptionellen Ansatz unseres virtuellen Trainings und beschreiben den Entwicklungsprozess der Übungen. Die ZJJ wird […]


In den letzten Wochen haben wir unseren Blog grundlegend überarbeitet. Er sieht nicht nur schöner aus, sondern bietet auch noch mehr Informationen zu OHA. Neu sind zum Beispiel Einblicke in die Übungen und in unsere Pretests im Thüringer Jugendarrest. Außerdem bietet der Blog mehr Informationen zu Ansatz und Konzept von OHA. Wie bisher finden Sie […]


Im Bericht werden alle Projekte des Vereins vorgestellt, darunter auch OHA. Das Vorwort von Sebastian Jende, Vorstandsvorsitzender von Drudel 11, steht unter der Überschrift „Virtuelle Welten, realer Hass“ und betrifft damit direkt den Arbeitsbereich von OHA. Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine spannende Lektüre. Hier finden Sie den Jahresbericht 2016 von Drudel 11.