Aktuelles

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“  stellt in einer kürzlich erschienenen Broschüre das Modellprojekt „OHA – Online Hass Abbauen“ vor. Die 60-seitige Publikation gibt einen Überblick über die Ansätze des Bundesprogramms zur Prävention rechtsextremer Radikalisierung. Eines von acht in der Broschüre porträtierten Projekte ist OHA. Die Arbeit gegen Rechtsextremismus ist im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ fest verankert. Durch […]


„Digitalisierung ist ein Schlüsselthema in der Bewährungs- und Straffälligenhilfe.“ Zu diesem Fazit gelangen Daniel Speer und Constantin Oestreich nach dem Besuch der 23. DBH-Bundestagung in Heidelberg. Gemeinsam mit rund 200 Fachkräften aus der Bewährungs- und Straffälligenhilfe, dem Strafvollzug und der Wissenschaft haben sich die beiden OHA-Mitarbeiter drei Tage intensiv über Modelle, Arbeitskonzepte und neue Strategien […]


OHA wird mit einem Workshop an der Bundestagung des DBH in Heidelberg mitwirken. Die Tagung, die der DBH als Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik jährlich ausrichtet, findet vom 9. bis 11. Oktober an der Universität Heidelberg statt. In unsere m Workshop „Digitalisierung in der Straffälligenhilfe: Online-Trainings gegen Hass und Gewalt“ werden zuerst – […]


Mit der zugespitzten Frage „Einmal Nazi, immer Nazi?“ lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft „Ausstieg zum Einstieg“ zu einem Fachtag über zivilgesellschaftliche Ansätze in der Ausstiegs- und Distanzierunsgsarbeit ein. Die Veranstaltung findet am 19. September von 10.00 bis 17.00 Uhr in Berlin statt. Im Fokus steht das professionelle Handeln im Umgang mit rechtsaffinen und rechtsextremen Menschen. Für einen […]