OHA Online Hass Abbauen
Virtuelle Trainings gegen Hass und Gewalt

Praktikumsplätze zu vergeben!

Digitale Trainings für straffällige Jugendliche

Der Jenaer Jugendhilfe- und Bildungsträger Drudel 11 e.V. bietet Praktikumsplätze im Modellprojekt „OHA – Online Hass Abbauen“.

Mit innovativen Online-Trainings ermöglichen wir straffälligen jungen Menschen eine neue Form des Lernens. Durch digitale und pädagogisch begleitete Kurse werden Hass und Gewaltbereitschaft zielgerichtet abgebaut. Unsere Online-Trainings bringen Bildung dorthin, wo Jugendliche besonders davon profitieren: in den Jugendarrest, in den Strafvollzug und in die Bewährungshilfe.

Wir bieten Dir:

  • Einblicke in ein herausforderndes Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten der Einarbeitung in handlungspraktische und theoretisch-konzeptionelle Fragestellungen
  • Stärkung und Erweiterung Deiner Kompetenzen in der pädagogischen Arbeit mit straffälligen jungen Menschen
  • Mitarbeit in einem motivierten, multiprofessionellen Team
  • Eine individuelle Betreuung durch eine erfahrene Fachkraft von Drudel 11 (Anerkennung als Pflichtpraktikum)

Das solltest Du mitbringen:

  • Studium (mindestens 3. Semester BA) der Psychologie, Erziehungswissenschaften, Sozialen Arbeit oder einer angrenzenden Profession
  • Interesse für das Arbeitsfeld
  • Flexibilität und Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und sozialkompetentes Auftreten
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen

Weitere Informationen zum Projekt „OHA – Online Hass Abbauen“ findest Du hier.

Sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: oha@drudel11.de

Drudel 11 e.V., Schleidenstraße 19, 07745 Jena, www.drudel11.de