OHA Online Hass Abbauen
Virtuelle Trainings gegen Hass und Gewalt

Einblicke Projekt OHA

Einblicke – Bilder:

 

Einblicke – Filme:

 

Einblicke – Kurse:

Ausreden Teil 1:

Die Übung Ausreden Teil 1 ist in das OHA-Modul Gewalt & Straftaten eingeordnet. Mithilfe der Übung trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Rechtfertigungsstrategien und Neutralisierungstechniken – sogenannte Ausreden – zu erkennen. Das ist die Voraussetzung dafür, selbst keine Ausreden mehr zu verwenden. Die Auseinandersetzung mit eigenen Rechtfertigungsstrategien ist ein wichtiger Schritt bei der Aufarbeitung von Straftaten. Die in der Übung thematisierten Ausreden sind dem Konzept des Gruppendynamischen Aggressionsschwellentrainings von Sebastian Jende entnommen.
Screenshot Ausreden Teil 1

Quellen:
Jende, S., 2000: Das Gruppendynamische Aggressionsschwellentraining – eine Methode zur Erhöhung der Hemmschwelle bei jugendlichen Gewaltstraftätern. Jena
Speer, D./Menger, L./Jende, S., 2012: Nicht warten bis zum Knast. Aggressionsschwellentrainings mit rechtsextremen Gewalttätern im Jugendarrest. In: unsere jugend, Jg. 64, H. 6, S. 242-253